Wodurch unterscheidet sich ein Nahrungsergänzungsmittel von einem Arzneimittel?

Ein Nahrungsergänzungsmittel ist ein Lebensmittel und unterliegt dem Lebensmittelrecht, ähnlich wie die Milchprodukte und das Frühstücksmüsli, und ihre Hauptaufgabe besteht in der Ergänzung unserer Ernährung durch Nährstoffe (z.B. Vitamine und Mineralstoffe), wobei sie größtenteils durch die Sanitärepidemiologische Station (SANEPID) kontrolliert werden.   Die Medikamente, exakter Arzneimittel, unterliegen dem Arzneimittelrecht??? und werden durch das Hauptaufsichtsamt für Pharmaindustrie (GIF) und die Zulassungsbehörde für Arzneimittel (URPL) kontrolliert Ein Medikament, ein Arzneimittel, ist ein Stoff oder Stoffgemisch, der die Eigenschaft hat, die bei Menschen und Tieren auftretenden Krankheiten zu verhüten oder zu heilen. Die Definition des Arzneimittels ist sehr umfassend, aber der Hauptunterschied zwischen dem Nahrungsergänzungsmittel und dem Arzneimittel besteht darin, dass das Arzneimittel heilen soll und das Nahrungsergänzungsmittel unsere Ernährung durch Nährstoffe ergänzt.

© Curtis Health Caps. All rights reserved.